Homepage präsentiert von Tagblatt

News aus der Liga (VBL)

22.02.2017

Glanzlos zum nächsten Dreier

Die BR Volleys bleiben im kräftezehrenden Monat Februar weiterhin ungeschlagen.

22.02.2017

Noch Weichenstellungen erforderlich

Nicht nur während der Hin- und Rückfahrt per ICE war am Mittwoch bei den United Volleys Expresstempo angesagt.

21.02.2017

Von Nachwuchszauberern und Superhelden

Was für angehende Zauberer das Internat Hogwarts ist, kennt der talentierte deutsche Nachwuchsvolleyballer als VC Olympia Berlin.

21.02.2017

Auf zum Endspurt

Am Mittwoch (22. Feb um 19.30 Uhr) empfangen die Hauptstädter den TSV Herrsching, gegen den trotz zweier souveräner Erfolge im bisherigen Saisonverlauf höchste Vorsicht geboten ist.

21.02.2017

Abschiedsvorstellung der VCO Junioren

So schnell kann eine Saison vorbei sein:Das letzte Spiel der Saison gegen die United Volleys RheinMain findet am Mittwoch um 15:30 Uhr statt. Für fast Alle ist es das letzte Spiel für den VCO.

20.02.2017

Satzgewinn der VCO Junioren

Der TV Ingersoll Bühl hat Federn, aber leider keine Tabellenpunkte in Berlin gelassen. Trotz des guten Starts der Berliner hatten die Gäste am Ende die Nase vorn (1:3, 21:25, 19:25, 24:26, 18:25).

19.02.2017

TVR siegt im Tiebreak-Krimi

Zwei Gesichter zeigte der TVR beim Heimspiel gegen die Solingen Volleys. Zwei Sätze dominierten die Rottenburger den Tabellenletzten nach Belieben, danach ließen sie die Gäste aber ins Spiel kommen.

19.02.2017

Lange Kerls diesmal am kürzeren Hebel

Wie es Gegnern ergehen kann, die der VfB Friedrichshafen so richtig ernst nimmt, bekam in dieser Saison unter anderem schon der Deutsche Meister Berlin gleich drei Mal zu spüren.

19.02.2017

Düren: Zwei starke Sätze reichen nicht

Es war der erwartete Klassiker in der Volleyball Bundesliga, packend, vollgepackt mit spektakulären Aktionen.

19.02.2017

Wichtiger Heimsieg für die Netzhoppers

Eine ziemlich starke Vorstellung präsentierten die Netzhoppers SolWo Königspark KW am vergangenen Sonnabend ihren eigenen Fans.

19.02.2017

Knackpunkt zweiter Satz

Am Samstag unterlag daer GCDW in der Nikolaushalle der SVG Lünburg mit 1:3 (25:22, 28:30, 13:25, 17:25), hat aber durchaus überzeugen können - zwei Sätze lang.

19.02.2017

Friedrichshafen behauptet Tabellenführung

Am Sonntagnachmittag gewann der VfB Friedrichshafen vor 2803 Zuschauern mit 3:0 (25:20, 25:15, 25:22) gegen die United Volleys RheinMain und verteidigt damit die Tabellenführung in der Bundesliga.

19.02.2017

Aller guten Dinge sind drei

Endspurt beim VCO: Die Jungtalente um Bundestrainer Johan Verstappen wollen sich nach dem Sieg gegen den TV Rottenburg auch im nächsten Spiel gegen TV Ingersoll Bühl noch steigern.

18.02.2017

In der Crunchtime steht der Block

Trotz des auf den ersten Blick klaren 3:0-Erfolgs standen die BR Volleys am Samstagabend bei den SWD powervolleys Düren vor der erwartet hohen Auswärtshürde.

18.02.2017

Ab in die Crunch-Time

Die VBL geht auf die Zielgerade. Für den GCDW Herrsching heißt es Punkte sammeln und Platz sechs halten. Am Samstag (19 Uhr, live auf sportdeutschland.tv) kommt die SVG Lüneburg in die Nikolaushalle.

17.02.2017

Erneuter Krimi oder Kurzgeschichte?

Schon wieder ein Duell, auf das sich ganz Volleyballdeutschland freut: Nur fünf Tage nach ihrem Einzug ins Viertelfinale des CEV Cups treten die United Volleys beim Bundesliga-Rekordmeister an.

17.02.2017

Das „wichtigste Spiel des Jahres“

Zu ungewohnter Spielzeit – am Sonntag (19. Februar) um 14:30 Uhr treffen die Häfler Volleyballer in der heimischen ZF Arena auf die United Volleys RheinMain.

17.02.2017

Mit Siegeswillen im Gepäck

Vier Tage nach dem Königsklassen-Erfolg gegen Rzeszow sind die BR Volleys am Samstag (18. Feb um 19.30 Uhr) bei den SWD powervolleys Düren zu Gast.

16.02.2017

Ein ganzer Samstag Volleyball

Hohen Besuch hatte Volleyball-Bundesligist Netzhoppers SolWo Königspark KW am vergangenen Mittwoch.

16.02.2017

Düren: Volleyball-Klassiker gegen Berlin

In der Volleyball Bundesliga steht für die SWD powervolleys Düren das letzte Heimspiel vor dem Beginn der Playoffs auf dem Programm.

Bis 31.03. den Frühbucherrabatt sichern:

Tollhaus Energie

Schulbesuche beim TVR

Vorverkaufsstellen

Karten für alle Heimspiele in der Paul Horn-Arena gibt's bei:

- Schwäbisches Tagblatt
- Reutlinger General-Anzeiger
- Sportpark 18-61 in Rottenburg
- www.easy-ticket.de

weitere Informationen

Social Media

Der TVR auf Youtube



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt