Homepage präsentiert von Tagblatt

News aus der Liga (VBL)

23.03.2017

Zweites Halbfinale für „Balu & seine Crew“

„Auswärts“ bedeutet im Altbayrischen auch „Frühling“, und so war das „Auswärts-Heimspiel“ im österreichischen Innsbruck für die Bayern aus Herrsching wohl ein eher unerfreuliches „Frühlingserwachen“.

22.03.2017

Düren: Entscheidung vertagt

Im zweiten Viertelfinalspiel um die deutsche Volleyball-Meisterschaft schlägt die SVG Lüneburg zurück.

22.03.2017

Es kommt zum Entscheidungsspiel

Der TV Rottenburg hat sein Playdown-Auswärtsspiel bei den Solingen Volleys mit 3:0 (25:17,25:23,25:23) verloren.

22.03.2017

Das Heimspiel in Österreich

Durch alle Medien ist es gegangen, jetzt steht es bevor. Herrschings Heimspiel in Österreich. Nach der 0:3 Niederlage in Frankfurt muss es der GCDW am Mittwoch in Innsbruck (20 Uhr) reißen.

22.03.2017

Mit epischer Aufholjagd ins Playoff-6

Mehr als 4.000 frenetische Zuschauer peitschen den Deutschen Meister zu einem epischen Comeback, das nach scheinbar aussichtslosem Rückstand in einem 3:2-Sieg und dem Triumph im goldenen Satz mündete.

21.03.2017

Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

Für die United Volleys ist es mittlerweile schon Alltag: Nach Serbien, Belgien und bald Frankreich geht die nächste Auswärtsfahrt am Mittwoch ins österreichische Innsbruck.

21.03.2017

Playdown Game 2- Gehen oder Bleiben

Die Spieler der SolingenVolleys sind am Mittwoch, um 19.30 Uhr gefordert. Kampfgeist und die nötige Coolness sind nun in der Wittkulle gefragt, um das Entscheidungsspiel gegen Rottenburg zu erzwingen.

21.03.2017

Die Saison mit einem Auswärtssieg beenden

Die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg treffen am kommenden Mittwoch, 22. März 2017 um 19:30 Uhr (live auf sportdeutschland.tv) im zweiten Spiel der Playdown-Serie auf die Solingen Volleys.

20.03.2017

Gemeinsam alles geben

Trotz der knappen 2:3-Niederlage im Hinspiel des Playoff-12 der CEV Champions League bei Istanbul BBSK wollen sich die BR Volleys unter die besten sechs Mannschaften des Kontinents spielen.

20.03.2017

Düren führt nach Fünfsatz-Drama

Die SWD powervolleys Düren haben das erste Viertelfinal-Spiel in der Volleyball Bundesliga gegen die SVG Lüneburg in einem hochdramatischen Spiel gegen die SVG Lüneburg mit 3:2 gewonnen.

19.03.2017

Die Überraschung blieb leider aus

Mit 0:3 (17:25, 17:25, 26:28) hat Volleyball-Bundesligist Netzhoppers SolWo Königspark das erste Playoff-Spiel beim deutschen Rekordmeister VfB Friedrichshafen verloren.

19.03.2017

Bayern werden zum „Bauer-Opfer“

Die United Volleys sind auch in der Deutschen Meisterschaft optimal ins Viertelfinale gestartet: Im ersten Playoff-Match gaben sie ihren Kontrahenten vom TSV Herrsching klar mit 3:0 das Nachsehen.

18.03.2017

Das erste Abstiegsduell geht an Rottenburg

Der TV Rottenburg ist mit einem Heimsieg in das Playdown-Duell gegen die Solingen Volleys gestartet. 1000 Zuschauer in der Tübinger Paul Horn-Arena bejubelten am Ende ein deutliches 3:1.

18.03.2017

Große Emotionen zum Playoff-Start

Mehr als 5.000 Zuschauer trugen am Samstag in der Max-Schmeling-Halle ein Stirnband und feierten den 3:1-Sieg gegen den TV Ingersoll Bühl sowie das 500. Spiel von BR Volleys-Urgestein Felix Fischer.

18.03.2017

1:0 für den VfB

Der VfB Friedrichshafen geht in der Serie „best of three“ in seinem Viertelfinale gegen die Netzhoppers SolWo Königspark KW mit 1:0 in Führung.

17.03.2017

It’s Playoffs, Bazi!

Zurück aus Europa, aber schon wieder auf dem Sprung zu neuen Zielen, machen die United Volleys am Samstagabend um 19.30 Uhr endlich wieder bei ihren eigenen Fans in der Fraport Arena Station.

17.03.2017

Playoff-Auftakt mit Jubiläum

Nach knapp einem Monat öffnet der Volleyballtempel wieder seine Tore! Für die Berlin Recycling Volleys beginnt am Samstagabend (18. März um 18.30 Uhr) der wichtigste Saisonzeitraum.

17.03.2017

Kopf für anstehende Aufgaben freimachen

Wenige Tage nach der enttäuschenden Niederlage in Bestensee steht für die Rottenburger Bundesligavolleyballer die nächste wichtige Aufgabe an.

17.03.2017

Düren: Viertelfinale gegen „Lünen-Hünen“

Eine Ansprache, die emotionaler ist als sonst, wird Tommi Tiilikainen nicht halten. „Ich brauche hier niemanden zu motivieren. Alle sind heiß, alle freuen sich auf die wichtigsten Spiele der Saison.“

16.03.2017

Culic-Team siegt gegen den TV Rottenburg

Die Netzhoppers SolWo Königspark KW haben doch noch den Einzug in die Playoffs geschafft.

Bis 31.03. den Frühbucherrabatt sichern:

Tollhaus Energie

Schulbesuche beim TVR

Vorverkaufsstellen

Karten für alle Heimspiele in der Paul Horn-Arena gibt's bei:

- Schwäbisches Tagblatt
- Reutlinger General-Anzeiger
- Sportpark 18-61 in Rottenburg
- www.easy-ticket.de

weitere Informationen

Social Media

Der TVR auf Youtube



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt