Homepage präsentiert von Tagblatt

Mannschaft » TV Rottenburg Herren » News

19.04.2017

Der bisher beste Jahrgang


Bereits zum siebten Mal veranstaltete der TV Rottenburg zusammen mit dem Reutlinger General-Anzeiger das Abi-Training im Bildungszentrum Nord in Reutlingen-Rommelsbach.

weiterlesen »


19.04.2017

Tagblatt: Müller-Angstenberger macht weiter


Der Trainer bleibt beim TV Rottenburg und es gibt einen neuen Sponsor.

weiterlesen »


18.04.2017

XTRONIC steigt als Sponsor beim TV Rottenburg ein


Der TV Rottenburg und die XTRONIC GmbH schließen eine Partnerschaft für die kommende Spielzeit. Das Böblinger Unternehmen, das seinen Tätigkeitsschwerpunkt im Umfeld der deutschen Automobilindustrie hat,  engagiert sich zukünftig als Sponsor bei den Bundesligavolleyballern.

weiterlesen »


11.04.2017

Tagblatt: Friederich Nagel bleibt


Der Mittelblocker hat seine Vertragslaufzeit beim TV Rottenburg um ein weiteres Jahr plus Option verlängert.

weiterlesen »


10.04.2017

Weiterhin „Nagel-Power“ im Tollhaus der Liga


Die erste Personalentscheidung ist getroffen: Mittelblocker Friederich Nagel verlängert seinen Vertrag beim TV Rottenburg um ein weiteres Jahr mit Option auf ein weiteres. Drei Spieler stehen somit bisher für den Bundesligakader der Saison 2017/18 fest.

weiterlesen »


06.04.2017

Tagblatt: Stadt springt in die Bresche


Förderung: Die Rottenburger Bundesliga-Volleyballer bekommen von der Stadt eine einmalige Zuwendung, um auch in der nächsten Saison erstklassig spielen zu können.

weiterlesen »


03.04.2017

Die Jubiläumssaison in Zahlen: 100 Sätze insgesamt und Top-Drei im Zuschauerschnitt


Mit dem neunten Tabellenplatz hat der TV Rottenburg seine Jubiläumssaison 16/17 abgeschlossen. Nach der Hauptrunde folgten die Pre-Playoffs, sowie die Playdowns, in denen der TVR am Ende noch um den Klassenerhalt bangen musste. Wir blicken zurück auf eine Saison, die eigentlich deutlich besser war, als es am Ende aussieht.

weiterlesen »


31.03.2017

TV Rottenburg beantragt Erstligalizenz


Knapp zwei Monate nach der Bekanntgabe des Ausstiegs des größten Sponsors beim TVR hat Rottenburgs Geschäftsführer Philipp Vollmer die finanzielle Lücke geschlossen. Am vergangenen Donnerstag, 30. März hat er die Unterlagen an die Volleyball Bundesliga nach Berlin gesendet. Der TV Rottenburg beantragt somit die Lizenz für die erste Liga in der Saison 2017/18.

weiterlesen »


27.03.2017

Gea: Tränen der Erleichterung beim TV Rottenburg


Um 19:04 Uhr brachen alle Dämme. Sven Metzger ließ sich nach seinem Siegpunkt erschöpft und erleichtert auf den Hallenboden fallen. Nebenan kauerte Moritz Karlitzek, die Hände vor dem Gesicht. Die ersten Tränen flossen. Keiner schämte sich deswegen, auch nicht TVR-Manager Philipp Vollmer. Und auf den Rängen der Tübinger Paul-Horn-Arena jubelten rund 2 000 Volleyball-Fans und applaudierten ihren Lieblingen herzhaft zu, die durch einen 3:1 ((21:15, 16:21, 21:15, 21:17)-Erfolg im alles entscheidenden Spiel der Bundesliga-Abstiegsrunde gegen die TSG SolingenVolleys ein Happy End feierten.

weiterlesen »


27.03.2017

Tagblatt:Tränen der Erleichterung


Vor 2000 Fans sichert der TV Rottenburg den Ligaverbleib. 3:1 (25:22, 21:25, 28:26, 25:19) besiegt er die Solingen Volleys im letzten Playdown-Spiel.

weiterlesen »


» nach oben


VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt