Homepage präsentiert von Tagblatt

News 1. Bundesliga Herren 1

0 Kommentare

GEA: »Da war mehr drin«


TÜBINGEN. Gegen die Spitzenteams ist für Volleyball-Bundesligist TV Rottenburg derzeit nichts zu holen. Vier Tage nach dem 0:3 beim Derby in Bühl zogen Kapitän Rene Bahlburg & Co. auch gegen Generali Haching klar den Kürzeren. Die Gelegenheit zur Revanche für die 0:3 (16:25, 25:27, 22:25)-Niederlage besteht aber schon in einer Woche: Am 27. November treffen die Mannschaften im Pokal-Viertelfinale erneut in Tübingen (19.30 Uhr) aufeinander.

Das deutliche Ergebnis täuscht: Gegen den dreifachen Vizemeister hatte das Team aus der Bischofstadt durchaus seine Chancen. »Da war definitiv mehr drin. Den dritten Satz dürfen wir nicht hergeben«, ärgerte sich Diagonalangreifer Sven Metzger, der im Angriff einige gute Szene hatte. Und Mittelblocker Friederich Nagel stellte fest: »Man sieht, dass wir’s können. Aber wir machen zu viele eigene Fehler.«

>> mehr


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

20.11.2013 : 19:30 Uhr

Volleyball Bundesliga (Herren): TV Rottenburg - Generali Haching



Weiterführende Links



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt