Homepage präsentiert von Tagblatt

News 1. Bundesliga Herren 1

0 Kommentare

Erstes Heimspiel der Pre-Play-Offs am 16. März – Ticket-VVK gestartet


Jetzt ist es amtlich: Der TV Rottenburg wird als besserplatziertes Team in den Pre-Play-Offs zuerst vor heimischem Publikum antreten. Das erste Spiel der „best of three“-Serie (zwei Siege notwendig) findet am Sonntag, 16. März 2014 um 17 Uhr in der Tübinger Paul Horn-Arena statt. Am 19.3. muss Rottenburg auswärts antreten, sollte danach jedes Team ein Spiel gewonnen haben, kommt es am Sonntag, 23.03.2014 um 17 Uhr wieder im „Tollhaus der Liga“ zum Entscheidungsspiel. Die Karten für das erste Endrundenspiel sind ab sofort verfügbar.

Der Gegner der Rottenburger Bundesligavolleyballer für die anstehenden Pre-Play-Offs steht noch nicht fest, dafür sind nun die Termine fix. Da der CV Mitteldeutschland am Mittwoch klar in Berlin verloren hat, wird Rottenburg die Hauptrunde sicher auf dem siebten oder achten Tabellenplatz beenden. Dies bedeutet, dass der TVR zuerst Heimrecht genießt (16.03.2014, 17 Uhr) und auch ein mögliches Entscheidungsspiel (23.03.2014, 17 Uhr) fände in Tübingen statt.

„Das Heimrecht in den Pre-Play-Offs ist enorm wichtig“ freut sich TVR-Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger, „das hat man letzte Saison gesehen, als wir in den Pre-Play-Offs auswärts verloren hatten, aber beide Heimspiele gewinnen konnten.“ Gegen wen die Truppe vom Neckar in der Qualifikationsrunde zu den Play-Offs antreten muss, wird erst nach dem letzten Hauptrundenspiel am 12.03.2014 (19:30 Uhr, Paul Horn-Arena) gegen Coburg feststehen. Eben in diesem Match kommt es mit dem Aufsteiger im direkten Duell zum Showdown um Platz 7. Mögliche Gegner in den Pre-Play-Offs sind der VC Dresden oder die CV Mitteldeutschland. Klares Ziel der Rottenburger: „Wir wollen in die Play-Offs.“

Der Kartenvorverkauf für das erste Endrundenspiel am 16. März hat nun begonnen. Ab sofort kann man die Karten direkt online unter www.easy-ticket.de buchen oder bei einer von fast 80 Vorverkaufsstellen von Easy Ticket erwerben. Natürlich gibt es die Tickets auch wieder im Sportpark 18-61 in Rottenburg, bei den Filialen des Schwäbischen Tagblatts oder beim Reutlinger General Anzeiger. Zudem ist die telefonische Buchung über die Ticket-Hotline Tel. 0711/2 555 555 möglich. Die Preise liegen wie gewohnt zwischen 6,50 € und 16 €, die Dauerkarten gelten auch für die Spiele der Endrunde.

Natürlich gelten die Eintritts- und Dauerkarten auch wieder als Fahrschein in Bus und Bahn im Verkehrsverbund naldo. In Zusammenarbeit mit der Firma Omnibus Groß GmbH Rottenburg werden auch wieder Sonderbusse eingesetzt, die Abfahrtszeiten findet man auf www.volleyball-rottenburg.de. So fährt man zudem kostenlos und umweltschonend zum Endrundenspiel in die Tübinger Großsporthalle. Die Hallenöffnungszeit ist wie gewohnt 60 Minuten vor Spielbeginn.

Info – Parkplatzproblematik am 16.03.2014:
Vom 8. bis zum 16. März 2014 findet auf dem Tübinger Festplatz neben der Paul Horn-Arena die Messe „fdf – für die familie“ statt. Aufgrund dessen sind die Parkmöglichkeiten beim Pre-Play-Off-Spiel des TV Rottenburg am 16.03.2014 (17 Uhr) äußerst begrenzt – bitte reisen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln an.

Der Spielmodus im Überblick:
Nach der Hauptrunde spielen zunächst die Mannschaften auf den Plätzen 7 - 10 die Teilnahme an den Play-offs der besten acht Mannschaften in sogenannten Pre-Play-offs aus (Platzziffern 7 - 10; 8 - 9).

Die Mannschaften auf den Rängen 1 - 6 sind direkt für die Play-offs qualifiziert. In den Pre-Play-offs wird im Modus "best of three" gespielt. In den anschließenden Play-offs haben im Viertelfinale ( Platzziffern 1 - 8; 2 - 7; 3 - 6; 4 - 5) die besser platzierten Mannschaften zunächst Heimrecht. Auch im Viertelfinale wird im Modus "best of three" gespielt.

Die Spielreihenfolgen für das Halbfinale (Platzziffern 1 - 4; 2 - 3) und Finale (Platzziffern 1 - 2) ergeben sich ebenfalls aus den Platzierungen nach der Hauptrunde. Das Halbfinale und Finale werden im Modus "best of five" gespielt". Der Sieger der Play-offs ist Deutscher Meister.

Die nächsten Heimspiele:

Mittwoch, 12.03.2014 um 19:30 Uhr gegen VSG Coburg/Grub, Paul Horn-Arena Tübingen
Sonntag, 16.03.2014 um 17 Uhr, Pre-Play-Offs, Spiel 1, Paul Horn-Arena Tüb ingen

>> Hier gibt es Tickets


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

16.03.2014 : 17:00 Uhr

Volleyball Bundesliga (Herren): TV Rottenburg - VC Dresden (Pre-Playoffs, Spiel 1)



Weiterführende Links



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt