Homepage präsentiert von Tagblatt

News 1. Bundesliga Herren 1

0 Kommentare

TVR: 1.710 Euro für den guten Zweck


Der 2-jährige Berat aus Rottenburg leidet an Thalassämie, einem lebensbedrohlichen Gendefekt, nur eine Stammzellspende kann Berats junges Leben retten. Zugunsten der Aktion „Berat will leben“ haben die Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg ihre Rolf Benz Fancouch aus der vergangenen Saison versteigert. Über das Online-Auktionshaus Ebay wurde die Verkaufssumme von 1.710 € erzielt. „Ein schöner Betrag für die DKMS“, freut sich TVR-Manager Daniel Mey, der das Sofa im Rahmen des Heimspiels gegen die SVG Lüneburg an die Höchstbietenden übergab.

Eine Saison lang diente das Rolf Benz Sofa Plura bei den Bundesligaheimspielen des TV Rottenburg in der Paul Horn-Arena als Sitzgelegenheit für die glücklichen Gewinner der „Schicksten Plätze der Liga“. Nun wurde das wertige Möbelstück für einen guten Zweck vom TVR versteigert. In Zusammenarbeit mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei wurde eine Online-Auktion ins Leben gerufen, wo Interessierte 10 Tage lang auf das Sofa bieten konnten. Am 27. Oktober um 12:46 Uhr war Schluss und das Sofa hatte einen neuen Besitzer.

Die Gewinner der Auktion sind Ulrich und Christine Bertram aus Bayern. Das Ehepaar war auf der Suche nach einem schönen Sofa und wurde auf das besondere Möbelstück des TVR im Internet aufmerksam. Sie freuten sich zwar über den Zuschlag, noch mehr aber darüber, dass sie damit die Aktion „Berat will Leben“ unterstützen konnten. Auf den Kaufpreis legten sie spontan noch eine Privatspende obendrauf.

Von der DKMS war Heinke Scholdei-Taut bei der Übergabe mit dabei und sprach ihren Dank an die neuen Besitzer des Sofas aus. Für TVR-Manager Daniel Mey und den TV Rottenburg war diese Aktion der Start in eine intensivere Zusammenarbeit mit der DKMS. „Wir freuen uns über den Erlös und einen gelungenen Auftakt für die weitere Kooperation“, sagte der 39-jährige, „wir drücken weiter die Daumen für die Suche nach einem passenden Spender für Berat, das ist das wichtigste.“

Spendenkonto Aktion „Berat will leben“

DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH
IBAN: DE80640618540230579000
BIC: GENODES1STW
VR Bank Steinlach-Wiesaz-Härten

Die nächsten Spiele des TV Rottenburg:

Samstag, 08.11.2014 um 19:30 Uhr gegen VSG Coburg/Grub, HUK Coburg-Arena
Donnerstag, 13.11.2014 um 19:30 Uhr gegen VC Bitterfeld/Wolfen, Brauereiturnhalle
Sonntag, 16.11.2014 um 17:00 Uhr gegen evivo Düren, Paul Horn-Arena Tübingen


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

01.11.2014 : 19:30 Uhr

Volleyball Bundesliga (Herren): TV Rottenburg - SVG Lüneburg



Weiterführende Links



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt