Homepage präsentiert von Tagblatt

News 1. Bundesliga Herren 1

0 Kommentare

TVR: Fanbus zum Pokal-Viertelfinale nach Bühl


Der Einzug ins Pokal-Halbfinale ist eines der großen Ziele des TV Rottenburg. Um dies zu erreichen, müssen die Bundesligavolleyballer im Viertelfinale am Mittwoch, 10.12.2014 (20 Uhr) zum Baden Württemberg-Derby zum TV Ingersoll Bühl reisen und in deren Hexenkessel bestehen. Zur besten Unterstützung in diesem brisanten KO-Spiel bietet der Verein eine Fanreise an, die Anmeldung ist ab sofort möglich, die Plätze sind begrenzt.

Im Viertelfinale des DVV-Pokals trifft Rottenburg auf den Ligakonkurrenten TV Ingersoll Bühl. Es ist eines der Highlights vor Weihnachten und die tolle Chance für das erfolgreiche Rottenburger Team, ins Halbfinale einzuziehen. Um das „Tollhaus der Liga“ in den Bühler „Hexenkessel“ zu verlagern, bietet der TV Rottenburg seinen Fans eine Fanreise ins nur 100 km entfernte Bühl an.

Los geht es am Mittwoch, 10.12.2014 pünktlich um 17 Uhr am Rottenburger Hohenbergparkplatz (bei der Volksbank Arena). Spielbeginn ist um 20 Uhr, gegen 22:30 Uhr geht es zurück nach Rottenburg.

Die Informationen im Überblick:

Wann:        Mittwoch, 10. Dezember 2014
Abfahrt:    17:00 Uhr (Hohenberg Parkplatz, Rottenburg)
Spielbeginn:    20:00 Uhr, Großsporthalle in Bühl

Anmeldung:

TVR Volleyball GmbH
Philipp Vollmer
Mail: pv(at)volleyball-rottenburg.de
Tel: 0 74 72 / 964 67 67

Sportpark 18-61
Tel: 0 74 72 / 18 61

bei den Heimspielen am Hauptcatering-Stand

Preis (Busfahrt und Eintrittskarte):
je nach Teilnehmerzahl ca. 17,00 € Fahrt + Karte (ca. 11,00 €)
Bezahlung im Bus

Anmeldeschluss für die Fanfahrt:
Mittwoch, 03. Dezember 2014 (je nach Verfügbarkeit)


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

10.12.2014 : 20:00 Uhr

(DVV-Pokal Viertelfinale) TV Ingersoll Bühl : TV Rottenburg (DVV-Pokal Viertelfinale)



Weiterführende Links



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt