Homepage präsentiert von Tagblatt

News 1. Bundesliga Herren 1

0 Kommentare

GEA: Staab: Wir wollen nach Halle

ROTTENBURG. Den 1. März 2015 hat Oliver Staab schon einmal reserviert. Für den Fall der Fälle. An jenem Sonntag wird das 10 500 Zuschauer fassende Gerry-Weber-Stadion im westfälischen Halle ausverkauft sein. Das war schon immer so, wenn in der schmucken Arena das Pokal-Finale des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) ausgetragen wird. Diagonalangreifer Staab möchte sich das Endspiel aber nicht als Fan anschauen, sondern aktiv mitwirken. »Wir wollen nach Halle, das ist unser großes Ziel«, sagt der Rottenburger. Ein Traum ginge in Erfüllung.

VON MICHAEL GRIMM

Noch zwei Spiele trennen den TV Rottenburg von diesem Highlight. Der erste Schritt dahin muss am heutigen Mittwoch (20 Uhr) bewältigt werden, wenn das Team von Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger im Viertelfinale beim Bundesliga-Konkurrenten TV Ingersoll Bühl antritt. Sollte der TVR das Hindernis überwinden, bestreitet der Club am 28. Dezember das Halbfinale. Wo, das wird noch ausgelost.

>> mehr


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

10.12.2014 : 20:00 Uhr

(DVV-Pokal Viertelfinale) TV Ingersoll Bühl : TV Rottenburg (DVV-Pokal Viertelfinale)



Weiterführende Links



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt