Homepage präsentiert von Tagblatt

News 1. Bundesliga Herren 1

0 Kommentare

TVR bietet Special zum Playoff-Viertelfinale: Anfeuern & Abfeiern


Zum Rückspiel des Playoff-Viertelfinales zwischen dem TV Rottenburg und den SWD powervolleys Düren (Samstag, 21.03.2015, 19:30 Uhr) gibt es neben Spitzenvolleyball in der Tübinger Paul Horn-Arena weitere Specials: Die Remmingsheimer Brauerei Schimpf spendiert nach dem Spiel vor der Halle jedem Besucher über 16 Jahren ein Freibier, die Eintritts- und Dauerkarten berechtigen an diesem Abend zu freiem Eintritt in die Tübinger Diskothek TOP 10. „Egal wie die Partie verläuft, wir wollen nach dem Spiel anstoßen und gemeinsam im TOP 10 weiterfeiern“, sagt TVR-Manager Daniel Mey.

Zum vorläufigen Saisonhöhepunkt am 21. März 2015 beim Playoff-Viertelfinale gegen Düren spendiert der TVR Partner Kronenbrauerei Schimpf nach dem Spiel ein Freibier für jeden Besucher über 16 Jahren. In Zusammenarbeit mit der Tübinger Diskothek TOP 10 gelten die Dauerkarten und Eintrittskarten an diesem Abend auch als Eintrittskarten für das TOP 10.

Egal ob die „best-of-three“-Serie an diesem Abend endet oder in die Verlängerung geht, nach dem Spiel soll auf eine tolle Saison angestoßen werden und gemeinsam im Top 10 mit der Mannschaft gefeiert werden. „Es liegt eine grandiose Saison hinter uns, bei der wir den besten Saisonstart der Vereinsgeschichte erleben durften“, blickt Daniel Mey zurück, „wir haben die direkte Playoff-Qualifikation geschafft und wollen unseren Fans für die tolle Unterstützung danken und gemeinsam mit ihnen feiern.“

Das Heimspiel gegen Düren soll nicht das letzte der Saison sein, denn der TV Rottenburg hat das Halbfinale fest im Visier. „Aber egal wie das Spiel endet, wir haben auf alle Fälle was zu feiern“, sagt Rottenburgs Manager, „sei es den Halbfinaleinzug, das Saisonende oder das Entscheidungsspiel.“ Unter dem Motto „Anfeuern & Abfeiern“ freut sich der TVR auf ein volles Tollhaus und die bestmögliche Unterstützung, um nach getaner Arbeit bei einem kühlen Schimpf-Bier anzustoßen und den Abend bei der After-Game-Party im Tübinger Top 10 ausklingen zu lassen.
 
Die nächsten Spiele des TV Rottenburg:

Samstag, 14.03.2015 um 19:30 Uhr gegen SWD powervolleys Düren, Arena Kreis Düren, Playoff Viertelfinale, Spiel 1
Samstag, 21.03.2015 um 19:30 Uhr gegen SWD powervolleys Düren, Paul Horn-Arena, Playoff Viertelfinale, Spiel 2
Ggf. Entscheidungsspiel:
Mittwoch, 25.03.2015 um 19:00 Uhr gegen SWD powervolleys Düren, Arena Kreis Düren, Playoff Viertelfinale, Spiel 3


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

21.03.2015 : 19:30 Uhr

Volleyball Bundesliga (Herren): TV Rottenburg - SWD powervolleys Düren Playoff Viertelfinale 2. Spiel



Weiterführende Links



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt