Homepage präsentiert von Tagblatt

News 1. Bundesliga Herren 1

0 Kommentare

GEA: TVR will den Feierabend verschieben

ROTTENBURG. Siegen oder Saisonende? Die Bundesliga-Volleyballer des TV Rottenburg wollen nichts unversucht lassen, das Play-off-Rückspiel gegen swd powervolleys Düren zu gewinnen, um somit ihren Feierabend zu verschieben. »Wir werden alles reinlegen und glauben an den Sieg«, sagt TVR-Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger vor dem Duell am Samstag (19.30 Uhr) in der Tübinger Paul-Horn-Arena.

Das Hinspiel hatte sein Team zwar mit 0:3 verloren, dabei aber zwei Sätze lang gut mitgehalten. Das verleiht zusätzlich Flügel. Sollten die Rottenburger morgen im zweiten Viertelfinalspiel ausgleichen, kommt es am Mittwoch (19 Uhr) in Düren zum Entscheidungsspiel der Serie »best of three«.

>> mehr


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

21.03.2015 : 19:30 Uhr

Volleyball Bundesliga (Herren): TV Rottenburg - SWD powervolleys Düren Playoff Viertelfinale 2. Spiel



Weiterführende Links



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt