Homepage präsentiert von Tagblatt

News 1. Bundesliga Herren 1

0 Kommentare

Programmhinweis: Der Weg zu Gold


Die Beach-Volleyballerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst vom Hamburger SV finden sich im Herbst 2012 mit Coach Jürgen Wagner zusammen und fassen ein Ziel ins Auge. Sie wollen 2016 bei den Olympischen Spielen in Brasilien eine Medaille gewinnen.

Dokumentarfilm: Deutschland 2016

Regie: Guido Weihermüller

Laufzeit: 85 min. | FSK ab 0

Eine Dokumentation über die Goldmedaillengewinnerinnen im Beach-Volleyball Laura Ludwig und Kira Walkenhorst.?Im Anschluss findet ein Interview von Okka Rau-Schmeckenbecher, selbst erfolgreiche Sand-Spezialistin, mit dem erfolgreichen TVR-Beachvolleyball-Nachwuchs Leonie Welsch und Lisa Arnholdt statt.

Zu Beginn des Trainings glaubt kaum jemand in ihren Erfolg. Doch die beiden Athletinnen überwinden sportliche und gesundheitliche Rückschläge, besiegen aufkommende Zweifel am Gelingen des Vorhabens und wachsen dabei über sich hinaus. Am 18. August 2016 schreiben sie Sportgeschichte und gewinnen in Rio de Janeiro als erstes europäisches Frauenteam überhaupt Olympisches Gold im Beach-Volleyball.

Knapp zwei Jahre lang begleiteten Filmemacher Guido Weihermüller und sein Team Ludwig und Walkenhorst auf ihrem Weg zum Sieg. Sein Dokumentarfilm zeigt die beiden Ausnahmesportlerinnen beim Training, bei den Wettkämpfen, aber auch hinter den Kulissen in ganz privaten Momenten. Hautnah fängt die Kamera Emotionen ein, dokumentiert Freud und Leid. In erster Linie die Sportlerinnen selbst und ihr Trainer, aber auch Familienmitglieder und Freunde kommen zu Wort. Ein sehr persönlicher und feinfühliger Bericht über die beiden sympathischen Sportlerinnen.

Mi 26.04. 20.00 Uhr (8,00 €) Eine Kooperation mit der Volleyball-Abteilung des TVR

 


Weiterführende Links



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt