Homepage präsentiert von Tagblatt

News 1. Bundesliga Herren 1

0 Kommentare

TVR-Beachteam spielt bei der U 22-Europameisterschaft


Leonie Welsch und Lisa Arnholdt vom TV Rottenburg sind für die U 22-Europameisterschaften nominiert.

Sie starten als Team Deutschland 1 beim Turnier vom 15.-18. Juni in Baden bei Wien. Obwohl die beiden Beachvolleyballerinnen des TV Rottenburg schon länger zusammen spielen, ist die EM eine Premiere: Erstmals dürfen Leonie und Lisa bei einem internationalen Turnier gemeinsam in den Sand. Über die Entscheidung von Bundestrainer Jörg Ahmann freuten sie sich deshalb besonders. Beide Spielerinnen haben schon mit anderen Partnerinnen Medaillen bei internationalen Turnieren gewonnen. Lisa Arnholdt wurde bereits Vize-Weltmeisterin und Bronze-Gewinnerin bei den Youth Olympic Games, Leonie Welsch holte auch schon Silber bei einer Jugend-Europameisterschaft. Zusammen gewann das Team Arnholdt/Welsch schon zwei Titel bei Deutschen Meisterschaften. Das Podium ist das Ziel für das Turnier im österreichischen Baden. Zur Vorbereitung wurden schon einige Turniere auf Landes- und Bundesebene gespielt. Dabei war erfreulich, dass Leonie Welsch nach ihrem Kreuzbandriss wieder fit ist und athletisch sogar noch etwas zulegen konnte.

 

Weitere Informationen zur Europameisterschaft und die aktuellen Ergebnisse werden über den europäischen Verband unter www.cev.lu veröffentlicht. Das Turnier findet im Thermal-Strandbad in Baden, ca. 25 Kilometer südlich von Wien gelegen, statt.


Weiterführende Links



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt