Homepage präsentiert von Tagblatt

News 1. Bundesliga Herren 1

0 Kommentare

EBG- Schüler auf ganzer Linie erfolgreich


Zweimal Gold für das EBG bei Schulmeisterschaften – SMG Vierter

Sowohl das Jungen- wie das Mädchenteam des Eugen-Bolz-Gymnasiums Rottenburg konnten kurz vor Pfingsten einen seltenen Coup landen. Gemeinsam standen sie am Ende eines ereignisreichen Turniertages ganz oben auf dem Siegertreppchen beim Volleyball RP-Finale (Jahrgänge 2004 und jünger) in Markdorf am Bodensee. Die Jungs konnten Mannschaften wie Friedrichshafen und Ulm sowie die Konkurrenz aus dem St. Meinrad Gymnasium Rottenburg hinter sich lassen. Das St. Meinrad Gymnasium Rottenburg unterlag dabei im Halbfinale nur denkbar knapp dem Jungs vom Stützpunkt-Gymnasium Graf Zeppelin aus Friedrichshafen und wurden am Ende Vierter. Die EBG-Jungs von Niko Schneider setzen sich im Finale dann deutlich gegen Friedrichshafen durch. Die EBG-Mädchen mit ihrem Coach Gordon Eske ließen sich das nicht zweimal sagen und machten klar, dass auch sie das beste Team im Regierungspräsidium Tübingen sein wollten. In den Spielen gegen Markdorf und Wilhelmsdorf setzten sie sich durch und konnten sich am Ende die Goldmedaille überhängen. Erstmals seit längerer Zeit werden somit Jungs und Mädchen des EBGs gemeinsam im Landesfinale Baden-Württemberg stehen. Mitte Juli werden dann die Sieger und somit die Teilnehmer am Bundesfinale ausgespielt. Die beiden hauptverantwortlichen Jugendtrainer für den Kleinfeldbereich im Rottenburger Volleyballprojekt, Niko Schneider und Gordon Eske, waren entsprechend glücklich mit dem erfolgreichen Spiel der Jungen und Mädchen, die sie auch im Verein betreuen. Ohne Zweifel ist dieser Erfolg auch Ausdruck der langjährigen Kooperation des TV Rottenburg mit den Rottenburger Schulen.

Auf dem Bild sind in der hinteren Reihe die EBG- Schüler zu sehen: Chiara Mesick, Sophias Herz, Maja Messner, Nelli Gildt, Marie Bonin, Sharon Endress sowie Milan Kvrzic, Lukas Kläger, David König, Marc Schulz, Niklas Hirsch, Moses Buchberger

Im Vordergrund die Schüler des St. Meinrad Gymnasiums: Hannes Kächele; David Dornauf, Melwin Ruckaberle, Florian Kuhn, Aurel Sprenger; Phil Herm


Weiterführende Links



VBL Logo KSK Tübingen Volleyballdirekt